#1Bundesgerichtshof hebt Urteil im 2. Kölner "Raser-Fall" im Ausspruch über die Bewährung auf10.07.2017
#2Geschäftsführer einer Paderborner Großbäckerei muss 16.500 Euro Bußgeld zahlen wegen Nichteinhaltung von Hygienevorschriften bei der Lebensmittelproduktion20.06.2017
#3Raserunfälle sind Fahrlässigkeitsdelikte. Und kein Mord – Punkt!01.03.2017
#4Wer und was ist ein „Gefährder“?17.01.2017
#5Bundesgerichtshof bestätigt Verurteilung wegen unerlaubten Inverkehrbringens von Tabakerzeugnissen durch den Vertrieb nikotinhaltiger Verbrauchsstoffe für elektronische Zigaretten10.02.2016
#6Bundesgerichtshof vereinheitlicht Wertgrenze bei Steuerhinterziehung09.02.2016
#7Gewährleistung einzelfallbezogenen Grundrechtsschutzes im Rahmen der Identitätskontrolle28.01.2016
#8Urteil gegen Hoeneß-Erpresser ist rechtskräftig25.01.2016
#9Deutschland verletzt Recht auf faires Verfahren17.12.2015
#10EUGH: Berater haftet für Beihilfe zum Kartell27.10.2015
#11VORRATSDATENSPEICHERUNG CONTRA WHISTLEBLOWING?20.10.2015
#12Oberlandesgericht Köln: Fahren ohne Fahrschein bleibt auch bei Tragen einer Mütze mit Aufschrift "Ich fahre schwarz" strafbar13.10.2015
#13BGH: Rechtsstaatswidrige Tatprovokation durch Verdeckte Ermittler der Polizei führt zur Einstellung des Verfahrens wegen eines Verfahrenshindernisses17.06.2015
#14BGH zu Hooligans als kriminelle Vereinigung26.01.2015
#15Oberlandesgericht Hamm: Entschädigung nach konventionswidriger Sicherungsverwahrung12.01.2015
#16BGH: Verurteilung wegen gesetzeswidriger Wahlkampffinanzierung rechtskräftig 14.12.2014