Zum Begriff der Waren­vor­rä­te und des Waren­la­gers im Sin­ne des §306 Abs.1 Nr.3 StGB (Fort­füh­rung von BGH, Urteil vom 22.März 2018 –5StR603/17).

Wei­te­re Infor­ma­tio­nen: http://juris.bundesgerichtshof.de/cgi-bin/rechtsprechung/document.py?Gericht=bgh&Art=en&Datum=Aktuell&Sort=12288&Seite=6&nr=92190&pos=195&anz=566